Stammzellen aus Nabelschnurblut spenden: Auflistung der öffentlichen Nabelschnurblutbanken in Deutschland

Arzt, Wissenschaftler oder Forscher für Gentechnik oder Genetik hält Reagenzglas mit DNA Doppelhelix
DNA Doppelhelix © Dan Race - fotolia.com

Es gibt viele Gründe warum dein Nabelschnurblut eingelagert oder gespendet werden soll. Die private Einlagerung ist mit Kosten verbunden, dafür werden die Stammzellen nur für dein Kind aufbewahrt. Im Gegensatz dazu ist die öffentliche Spende kostenlos und kommt der Allgemeinheit zugute. Einen Preisvergleich der privaten Anbieter findest du hier. Es folgt eine Übersicht der öffentlichen Nabelschnurblutbanken in Deutschland.

Wenn du dich für die Spende deines Nabelschnurblutes entschieden hast, dann solltest du so rasch wie möglich den Kontakt mit einer der Nabelschnurbanken aus der Liste aufsuchen. Grundsätzlich wird der Geburtsablauf durch deine Nabelschnurblutspende nicht beeinträchtigt – sie ist ungefährlich und nicht schmerzhaft. Als Voraussetzung musst du dich aber vorab typisieren lassen, daher ist eine Registrierung in einer der Nabelschnurbanken notwendig. Das Typisierungs-Set zur Nabelschnurblut­spende kann auch von deinem Hausarzt beauftragt werden. Mithilfe der Typisierung kann vorerst geklärt werden, ob dein Blut für eine Spende geeignet ist. Einen Kritikpunkt können wir dir jedoch nicht vorenthalten, denn in manchen Foren und Diskussionsrunden wird vom „Auspulsieren lassen“ gesprochen, und dass das bei einer Spende oder Einlagerung nicht mehr möglich wäre. Wir haben für dich dieses Thema hier kritisch untersucht.

 

Öffentliche Nabelschnurblutbanken in Deutschland

ZKRD Helmholtzstraße 10
89081 Ulm
07 31/ 15 07-000
https://www.zkrd.de/de/
Nabelschnurblutbank Erlangen Krankenhausstr. 12
91054 Erlangen
09131/ 85-36972
http://www.transfusionsmedizin.uk-erlangen.de
Nabelschnurblutbank Düsseldorf Moorenstrasse 5
40225 Düsseldorf
0211/ 81 04343
www.uniklinik-duesseldorf.de
Bayrische Stammzellbank Robert-Koch-Allee 23
82131 Gauting
089/ 89 32 66 28
https://akb.de/nabelschnurblut
Nabelschnurblutbank Freiburg Hugstetterstr. 55
79106 Freiburg
0761/ 270- 34 95
www.uniklinik-freiburg.de
Nabelschnurblutbank Mannheim Friedrich-Ebert-Straße 107,
68167 Mannheim
0621/ 3706-8116
https://www.stammzellspenderdatei.de
DKMS Enderstraße 94, Haus C
01277 Dresden
0351/ 250966-0
http://www.dkms-nabelschnurblutbank.de
NKR Berckhusenstraße 150
30625 Hannover
0511/ 89 88 88-0
www.nkr-hannover.de/

Solltest du noch unsicher sein, ob du eine Spende oder doch lieber eine private Einlagerung für ein Kind machsen sollt, dann haben wir für dich hier die Pro- und Contra-Argumente recherchiert und einen Kostenvergleich zwischen den Anbietern erstellt. Für die Städte Berlin, Müchen, Hamburg, Köln, Erlangen und Leipzig haben wir alle Kooperationsklinken für eine Stammzelleneinlagerung für dich recherchiert.

 

Weitere Artikel rund um Nabelschnurblut & Stammzellen

 

Links

  • Deutsche Stammzellenbank (2018): Webseite. Stand: 25.09.2018.
  • Eticur Stammzellenbank (2018): Webseite. Stand: 25.09.2018.
  • Vita 34 Stammzellenbank (2018): Webseite. Stand: 25.09.2018.

 

Weiterführende Literatur

Gluckman, Eliane; Ruggeri, Annalisa; Volt, Fernanda; Cunha, Renato; Boudjedir, Karim; Rocha, Vanderson (2011): Milestones in umbilical cord blood transplantation. In: British journal of haematology 154 (4), S. 441–447.

Gordijn, Bert (2000): Ethische Fragen zur Stammzellentransplantation aus Nabelschnurblut. In: Ethik in der Medizin 12 (1), S. 16–29.

Hauskeller, Christine (Hg.) (2002): Humane Stammzellen. Therapeutische Optionen, ökonomische Perspektiven, mediale Vermittlung. Tagung. Lengerich: Pabst Science Publ.

Müller, Werner (2013): Therapie mit Stammzellen. In: Biologie in unserer Zeit 43 (1), S. 40–45.

Schmidt, Mathias (2001): Stammzellen aus der Nabelschnur. Neue Wege der Gesundheitsvorsorge für Ihr Kind. 1. Aufl. (Gesundheit aktuell).

Troeger, C.; Surbek, D. V.; Holzgreve, W. (2005): Stammzellen aus Nabelschnurblut. In: Gynäkologe 38 (9), S. 829–837.

Schwangere und grünes Buch

© pressmaster – Fotolia.com

Weitere Ratgeber zur Schwangerschaft

 

5/5 (2)

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen