Risotto – Aromatisches und Cremig

congerdesign / Pixabay

Und so geht’s

Damit das Risotto gelingt und schön cremig wird, rühre es möglichst permanent während der Garzeit.

 

Wirkungsweise

Durch das ständige Umrühren wird Stärke von den Reiskörnern abgelöst, was zu einer breiigen, cremigen Konsistenz führt.

 

Wissenswertes

  • Für Risotto solltest du italienischen Rundkornreis verwenden, denn dieser kann mehr Flüssigkeit aufnehmen und gibt viel Stärke ab.
  • Für ein aromatisches und saftigeres Aroma dünste Zwiebel- und Apfelwürfel an und gib erst dann den Reis dazu.

 

Weitere Tipps rund um Teigwaren & Co.

Hier findest du weitere praktische Küchentipps rund um Teigwaren & Co.

 


Menü zur 100 Küchentipps

 


Mehr Tipps rund um Gesundheit und Haushalt


 

Risotto - Aromatisches und Cremig

Risotto – Aromatisches und Cremig

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen