25 Hausmittel gegen Reizhusten

25 Hausmittel gegen Reizhusten
Brombeeren © dionisvera/clipdealer.com

Definition

Wir beschränken uns hier auf Reizhusten als Form des Erkältungshustens. Synonyme Begriffe sind auch Hustenreiz, trockener Husten oder unproduktiver Husten.

Reizhusten entsteht durch eine Reizung der Atemwege zu Anfang oder Ende einer Erkältungskrankheit. Er bleibt ohne Auswurf. Oftmals verursacht er zusätzliche Schmerzen hinter dem Brustbein. Wird dieser Reizhusten unerträglich oder behindert er sogar den Schlaf, können vom Arzt Hustenblocker (Antitussiva) verschrieben werden, die den Hustenreiz unterdrücken und den Schleimhäuten eine Erholung gewähren. Daneben stehen uns aber auch zahlreiche Hausmittel zur Verfügung.

Hausmittel

Feucht-warme Umschläge oder eine heiße Milch mit Honig wirken bei Husten oftmals beruhigend. Inhalationen und Bäder helfen hingegen durch die Befeuchtung der Atemwege und Wärme bei der Genesung. Daneben sind auch Teemischungen und Säfte aus verschiedenen Schleimdrogen (z.B. Eibisch, Isländisch Moos oder Spitzwegerich) unbedingt einen Versuch wert. Die enthaltenen Schleimstoffe legen sich dabei wie eine schützende Hülle über die Schleimhäute und vermindern so den Hustenreiz.

Bäder:

 

Hustensaft:

 

Inhalationen:

 

Lebensmittel:

 

Tee:

 

Wickel:

 

Suchst du ein Hausmittel für Kinder?

Hier findest du passende Hausmittel für Kinder bei Reizhusten.

 

iOS und Android App

Weitere Beschwerden findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Android app on Google Play Download on the App Store


HaftungsausschlussAlle HausmittelAlle Beschwerden

 

25 Hausmittel gegen Reizhusten

Brombeeren © dionisvera/clipdealer.com
Thymian © oksix/clipdealer.com

5/5 (1)

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen