Kamilleninhalation – Sanftes Hausmittel bei Akne und Erkältung

Kamille
Kamille © picccola/clipdealer.com

Hilft dir bei:

 

Vorsicht:

Nicht geeignet bei Allergien gegen Korbblütengewächse

 

Du brauchst:

  • 500 ml heißes Wasser
  • 1 Handvoll Kamillenblüten
  • 1/2 EL Salz
  • 1 Inhalator oder 1 Kochtopf

 

Und so geht’s:

Zur Behandlung von Erkältungen kannst du die Zutaten entweder in einen Kochtopf oder einen Inhalator füllen und die entstehenden Dämpfe tief ein- und ausatmen.

Die Aknebehandlung funktioniert nur mit der Kochtopfvariante.

 

Anwendungsdauer:

15 Minuten

 

Wiederholung:

3-mal täglich

 

Wissenswert

  • Kamillenblüten müssen kühl, lichtgeschützt und trocken gelagert werden und sind dann 1,5 Jahre lang haltbar.
  • Wir empfehlen einen manuellen Inhalator von Dr. Junghans.
  • Wenn du allerdings die Kochtopfvariante wählst, brauchst du die 6-fache Menge der Zutaten und zusätzlich noch ein Handtuch, das du über Kopf und Topf drapierst. Vorteil, dieser Variante ist die großflächige Wärmeeinwirkung, die sie für verstopfte Nasennebenhöhlen, Kiefer- und Stirnhöhlen besonders empfehlenswert macht.
  • Wenn du unter erweiterten Gesichtsäderchen leidest, solltest du die Dauer des Dampfbades halbieren.
  • Am besten ruhst du dich nach der Inhalation noch 30 Minuten aus.

 

Wirkungsweise:

  • Mit einer Inhalation können auch die tieferen Atemwege erreicht und die Schleimhäute befeuchtet werden. Sie wirkt sowohl abschwellend als auch entzündungshemmend.
  • Kamillenblüten: antibakteriell, antimykotisch, beruhigend, desinfizierend, entkrampfend, entspannend, entzündungshemmend, schmerzstillend, stoffwechselanregend, wundheilend
  • Salz: abschwellend, antibakteriell, durchblutungsfördernd, entzündungshemmend, stoffwechselanregend

 

Kategorie:

Inhalationen

 

Nicht das passende Hausmittel?

Über die folgenden Links findest du weitere Hausmittel gegen deine Beschwerden:

 

iOS und Android App

Dieses Hausmittel und 160 weitere findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Android app on Google Play Download on the App Store


HaftungsausschlussHausmittel ÜbersichtAlle Beschwerden

5/5 (1)

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen