39. Schwangerschaftswoche: Ungeduld

Nestbautrieb

Kategorie: Dein Körper

Wenn du noch immer auf dein Baby wartest, dann hat dich vielleicht ein unerschöpflicher Aktivitätsdrang ereilt – man nennt ihn auch Nestbautrieb. Noch schnell die Kinderzimmerwände mit einer süßen Borte verzieren, einen Betthimmel für die Wiege nähen, Fenster putzen, Unkraut jäten – viele Hochschwangere sind schier nicht zu stoppen. Bitte übertreib es nicht! Denke daran, dass es jederzeit mit der Geburt losgehen kann und du dann wirklich alle Kraft der Welt brauchst. Mit Wehen kann man sich schlecht vom Teppichreinigen erholen! Denn die meisten Geburten ereignen sich in einem Zeitkorridor von zwei Wochen vor bis zwei Wochen nach dem errechneten Geburtstermin.

 

Fruchtwassertrübung

Kategorie: Dein Baby

Dein Knopf legt weiter an Gewicht zu und bereitet sich auf seinen großen Tag vor. Mittlerweile hat er etwa 3400 g Gewicht und 51 cm Länge. Er wird von dir immer noch mit Antikörpern versorgt, um den Nestschutz nach der Geburt zu vervollständigen. Das Fruchtwasser beginnt sich zu durch die ersten Ausscheidungen von Käseschmiere und Lanugohaar bereits zu trüben.

 

So viele Knochen!

Kategorie: Biologie

Neugeborene haben mit etwa 300 verschiedenen Knochen fast die Hälfte mehr an Knochen als Erwachsene. Woran das liegt? Manche Knochen, etwa die Schädelknochen, die Handwurzelknochen und die Wirbel sind bei Babys noch getrennt und verknöchern erst nach und nach, teilweise sogar erst nach der Pubertät.

 

Vorherige und nächste Woche

Zur 38. Woche: Warten

Zur 40. Woche: Es geht los

 

Wochenansicht

In der Wochenansicht findest die für dich aktuellsten Informationen – passend zu deiner Woche

 

Meine Schwangerschaft als App

In der iOS- und Android-App kannst den voraussichtlichen Geburtstermin deines Knöpfchens eintragen und du erhältst eine individualisierte App! So erfährst du in der Wochenansicht direkt die für dich aktuellsten Informationen – ganz ohne weitere Suche. Viele Einträge verfügen über Checkboxen, alle über unser beliebtes Notizfeld für persönliche Einträge. Einige Einträge, die du dir für später merken möchtest, sei es, weil sie dir besonders gefallen, du sie häufiger benötigst oder sie gerade noch irrelevant scheinen, kannst du einfach mit einem Stern markieren. Anschließend findest du sie auf einen Klick in deiner Merkliste.

 

 


 

Menü Wochenkalender für Schwangere

 

Schwangere und grünes Buch

© pressmaster – Fotolia.com

Weitere Ratgeber zur Schwangerschaft


39. Schwangerschaftswoche Ungeduld

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen