40. Schwangerschaftswoche: Es geht los

Schwangerschaft-Woche-40
Schwangerschaft-Woche-40-©-Sebastian-Kaulitzki-Fotolia.com

Blasensprung und Wehen

Kategorie: Dein Körper

Nein, dein Baby muss diese Woche noch nicht unbedingt auf die Welt kommen, aber es wird natürlich immer wahrscheinlicher. Am Ende der 40. Schwangerschaftswoche steht der errechnete Geburtstermin, der Termin, auf den du seit neun Monaten wartest!

In dieser Zeit hat sich dein Körper ganz schön verändert, allen voran deine Gebärmutter. Sie ist von der ursprünglichen Größe einer Birne auf etwa zwei Fußbälle angewachsen! Ihr Gewicht ist von etwa 60 g auf rund 1 kg gestiegen!

Moment mal – waren es jetzt wirklich nur neun Monate oder doch etwa zehn? Wie wird das noch einmal berechnet? Die offizielle Berechnung beginnt mit dem ersten Tag deiner letzten Regelblutung. Von da an sind es 280 Tage bis zum errechneten Geburtstermin. Und wenn man sagt, dass vier Wochen einen Monat ergeben (was natürlich nicht ganz exakt ist), dann ergeben die 280 Tage genau zehn Monate. Eigentlich wissen wir es ja besser: Vom ersten Tag deiner letzten Regelblutung bis zum tatsächlichen Startschuss für dein Knöpfchen vergehen noch einmal zwei Wochen – wenn man diese von den 280 Tagen abzieht und auch die Monate mit den durchschnittlichen 30 Tagen veranschlagt: tataaaaa! Dann ist so eine Schwangerschaft plötzlich „nur“ noch neun Monate lang.

Aber zurück zum Thema: Woran merkst du eigentlich, dass die Geburt losgeht? Keine Angst, du wirst sie schon nicht verschlafen (das hat noch keine geschafft). Wehen, die immer stärker werden und in immer kürzeren Abständen eintreten, sind natürlich, neben einem Blasensprung, das deutlichste Zeichen.

Wenn es deine erste Geburt ist, kannst du in der Regel trotzdem noch ein wenig ausruhen und dann gemütlich mit deinem Partner ins Krankenhaus fahren – die durchschnittliche erste Entbindung dauert 13 Stunden.

Solltest du schon ein oder mehrere Kinder haben, machst du dich besser schneller auf die Socken. Erstens brauchst du ja ein bisschen mehr Zeit, um das große Kind bei Nachbarn, Freunden oder Großeltern unterzubringen. Und zweitens geht eine weitere Geburt bei vielen Frauen sehr viel schneller vonstatten – durchschnittlich dauert sie nur noch halb so lang wie die erste.

 

Frau mit Neugeborenem

Frau mit Neugeborenem © famveldman – Fotolia.com.jpg

Die Geburt

Kategorie: Dein Baby

Wie fühlt sich eigentlich ein Baby bei der Geburt? Wir haben es alle am eigenen Körper erlebt, aber niemand kann sich daran erinnern…

Die für dich so schmerzhaften Wehen spürt dein Baby wohl eher als wohltuende Massage, die es in den Geburtsgang treibt. Trotzdem ist die Geburt auch für deinen kleinen Knopf nicht ganz unanstrengend. Im Geburtsgang ist es ziemlich eng und er muss sich ganz schön verbiegen. Er merkt natürlich, dass hier Veränderungen vor sich gehen und kann sich so schon mal ein wenig auf die neue Welt vorbereiten.

Dann ist es plötzlich hell und kalt und laut! Die Lungen füllen sich zum ersten Mal mit Sauerstoff und es ist viel zu viel Platz zum Strampeln da!

Willkommen auf der Welt, kleiner Mensch!

 

Babys Entwicklung im 1. Lebensjahr

Möchtest du wissen wie es weitergeht? Hier geht’s zur Babyentwicklung im 1. Jahr. 

 

Vorherige Woche

Zur 39. Woche: Ungeduld

 

Wochenansicht

In der Wochenansicht findest die für dich aktuellsten Informationen – passend zu deiner Woche

 

Meine Schwangerschaft als App

In der iOS- und Android-App kannst den voraussichtlichen Geburtstermin deines Knöpfchens eintragen und du erhältst eine individualisierte App! So erfährst du in der Wochenansicht direkt die für dich aktuellsten Informationen – ganz ohne weitere Suche. Viele Einträge verfügen über Checkboxen, alle über unser beliebtes Notizfeld für persönliche Einträge. Einige Einträge, die du dir für später merken möchtest, sei es, weil sie dir besonders gefallen, du sie häufiger benötigst oder sie gerade noch irrelevant scheinen, kannst du einfach mit einem Stern markieren. Anschließend findest du sie auf einen Klick in deiner Merkliste.

 

 


 

Menü Wochenkalender für Schwangere

 

Schwangere und grünes Buch

© pressmaster – Fotolia.com

Weitere Ratgeber zur Schwangerschaft


40. Schwangerschaftswoche Es geht los

Schwangerschaft Woche 40 © Sebastian Kaulitzki – Fotolia.com
Frau mit Neugeborenem © famveldman – Fotolia.com.jpg

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen