Feigenkompott – Hausmittel für Kinder bei Verstopfungen

Feigen
Feigen © knipseline/pixelio.de

Ab 1 Jahr

 

Hilft dir bei:

Verstopfungen

 

Du brauchst:

  • 4 frische, reife Feigen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Honig

 

Und so geht’s:

Schneide die Feigen in kleine Stücke und dünste sie in etwas Wasser, bis sie weich sind. Anschließend pürierst du sie ganz fein und schmeckst sie mit Zitronensaft und Honig ab.

 

Wiederholung:

2-4-mal täglich

 

Wissenswert:

Wenn es gerade keine frischen Feigen gibt, kannst du auch Trockenfeigen verwenden. Da diese schon süß sind, lässt du den Honig einfach weg.

 

Wirkungsweise:

  • Feigen regen die Durchblutung an.
  • Durch den hohen Vitamin C-Gehalt wirkt die Zitrone entzündungshemmend.

 

Kategorie:

Lebensmittel

 

Nicht das passende Hausmittel?

Über den folgenden Link findest du weitere Hausmittel gegen Verstopfungen.

 

iOS und Android App

Alle Beschwerden und Hausmittel für Kinder findest du auch in unserer App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du dort benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und sogar persönliche Kommentare hinterlegen.

Android app on Google PlayDownload on the App Store


Startseite – Übersicht Hausmittel für Kinder – Übersicht Beschwerden bei Kindern – Haftungsausschluss

 

Feigenkompott

Feigen © knipseline/pixelio.de

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen