Baby led weaning: Rezept für Gemüsesticks

Fingerfood für Babys
Fingerfood für Babys © Heike Rau/fotolia.com

Du brauchst

1 Gemüse deiner Wahl

 

Und so geht’s

  1. Gemüse schälen und in Sticks schneiden.
  2. Kartoffeln 10 Minuten in viel Wasser kochen.
  3. Kohlrabi und Möhren 15 Minuten, Pastinaken 10 Minuten und Zucchini 7 Minuten in wenig Wasser dünsten oder dampfgaren.
  4. Kürbis und Süßkartoffeln bei 180°C 15 Minuten lang im Backofen garen.

 

Tipps

  • Die Gemüsesticks können umso besser gehalten und geknabbert werden, je länger sie sind.
  • Wichtig ist außerdem, dass sie nicht so weich sind, dass dein kleiner Knopf sie mit der Hand zerdrückt, aber weich genug sind, dass er sie mit dem Gaumen zerkauen kann.
  • Für die optimale Vitaminaufnahme beträufelst du die Sticks noch mit etwas Öl.

 

Lifehacks

Hier findest du noch mehr Lifehacks für die Babyzeit.

Und hier gibt es dann die Lifehacks für die Kinderzeit.

 

Rezepte

Noch Hunger? Hier gibt es lecker Rezepte für Groß und Klein

 

iOS und Android App

Babyleicht durchs erste Jahr? Unsere iOS- und Android-App Tipps & Tricks für die Babyzeit erleichtert euch mit ihren detaillierten Anleitungen, praktischen Checklisten und cleveren Lifehacks den Alltag in fast allen Bereichen. Die kreativen DIY-Projekte und leckeren Rezepte sorgen außerdem für jede Menge Spaß und Genuss.

 

 


Menü Lifehacks für die Babyzeit

 

Gemüsesticks

Fingerfood für Babys © Heike Rau/fotolia.com

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen