Markiert: Fischdauerwaren

Surimi in der Schwangerschaft 0

Surimi in der Schwangerschaft

Surimi bestehen oftmals aus Seehecht und/oder Seelachs. Dabei werden die Fische zunächst von Haut und Gräten befreit. Meerestiere werden ohne Schalen weiterverarbeitet. Anschließend wird die Substanz zerkleinert und mehrmals gewaschen. Zurück bleibt eine beinahe...

Stremellachs in der Schwangerschaft 0

Stremellachs in der Schwangerschaft

Stremellachs ist die heiß geräucherte Version von Lachs und darf im Gegensatz zum kalt geräucherten Räucherlachs auch in der Schwangerschaft gegessen werden.   Fisch und Fischerzeugnisse Einstufungen weiterer Fisch und Fischerzeugnisse findest du hier....

Seelachs in Öl in der Schwangerschaft 0

Seelachs in Öl in der Schwangerschaft

Seelachs in Öl ist eine andere Bezeichnung für Lachsersatz.   Hinweis Gehe sicher, dass der Fisch gut durch ist. Das ist der Fall, wenn sein Fleisch nicht mehr glasig ist und er sich mit...

Schillerlocken in der Schwangerschaft 0

Schillerlocken in der Schwangerschaft

Schillerlocken sind enthäutete und heiß geräucherte Bauchlappen des Dornhais. Da Haifischfleisch i.d.R. jedoch stark quecksilberbelastet ist, wird insbesondere in der Schwangerschaft davon abgeraten.   Fisch und Fischerzeugnisse Einstufungen weiterer Fisch und Fischerzeugnisse findest du...

Rollmops in der Schwangerschaft 0

Rollmops in der Schwangerschaft

Hierbei handel es sich um rohen Hering, der entgrätet, in Gemüse eingerollt und mariniert wird. Sein Konsum ist aufgrund der Listeriosegefahr in der Schwangerschaft tabu!   Fisch und Fischerzeugnisse Einstufungen weiterer Fisch und Fischerzeugnisse...