Nasenbluten in der Schwangerschaft – Prävention und Behandlung

Prävention

  • Sorge für feuchte Zimmerluft (über 50%).
  • Pflege deine Nasenschleimhäute mehrmals täglich mit Vaseline oder Nasensalbe.

 

Behandlungsmöglichkeiten

  • Setze dich und beuge dich nach vorne.
  • Drücke das betroffene Nasenloch zusammen (15 min).
  • Verzichte darauf, in den nächsten Stunden die Nase zu putzen.

 

Andere Beschwerden?

Hier findest du weitere Tipps zu Beschwerden in der Schwangerschaft.

 

Schwangerschafts-Checklisten-App für iOS und Android

Alle Checklisten für die Schwangerschaft findest du auch in unserer App für das  iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Welche Tests solltest du beim Frauenarzt ansprechen und wann eine Amniozentese durchführen lassen? Welche Sportarten sind erlaub und was braucht du für die Krankenhaustasche? Diese und andere Fragen werden hier kurz und knapp beantwortet.

 


 

Menü Schwangerschafts-Checklisten

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen