Ingwer-Sesam-Haaröl – Hausmittel gegen Schuppen

Ingwer
Ingwer © spline_x/fotolia.com

Hilft dir bei:

 

Du brauchst:

  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Ingwerreibe
  • 1 Mulltuch
  • 60 ml Sesamöl

 

Und so geht’s:

Juckende Kopfhaut und ständige Schuppen sind lästig und unangenehm. Ein spezielles Haaröl hilft gegen Schuppenbildung. Du kannst dieses Öl ganz einfach selbst herstellen. Reibe etwas Ingwerwurzel, ungefähr 1 Teelöffel, und presse ihren Saft vorsichtig durch das Mulltuch aus. Verrühre ihn mit Öl und massiere die Mischung gut in deine Kopfhaut, wo du sie vor dem Haarewaschen noch 10 Minuten einwirken lässt.

 

Anwendungsdauer:

10 Minuten

 

Wiederholung:

1-mal wöchentlich

 

Wirkungsweise:

  • Ingwer regt die Durchblutung der Kopfhaut an, was förderlich für das Haarwachstum ist.
  • Das Öl pflegt die trockene Kopfhaut.

 

Nicht das richtige Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel bei Schuppen, zur allgemeinen Pflege oder in der Kategorie Haare.

 

iOS und Android App

Alle Tipps rund um Kosmetik, MakeUp und Körperpflege findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


Menü Kosmetiktipps

 

Weitere Haushaltstipps

 


Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen