Apfelessig – Hausmittel bei grobporigem Teint und Sonnenbrand

Apfelessig
Apfelessig © Hetizia/fotolia.com

Hilft dir bei:

 

Du brauchst:

  • 125 ml Apfelessig
  • 1 Kosmetiktuch

 

Und so geht’s:

  • Nachdem du dein Gesicht gewaschen hast, reibe es mit Apfelessig ein. Das klärt und erfrischt deine Haut und verkleinert die Poren. Benutze hierzu ein in der Flüssigkeit getränktes Kosmetiktuch.
  • Verwendest du den Essig zur Behandlung von Sonnenbrand benetze einfach die verbrannten Stellen damit.

 

Wiederholung:

  • 1-mal wöchentlich bei grobporigem Teint
  • 3-mal täglich bei Sonnenbrand

 

Wissenswert:

Statt des Apfelessigs kannst du auch den Saft einer ausgepressten Zitrone verwenden.

 

Wirkungsweise:

Apfelessig wirkt desinfizierend, kühlend und stoffwechselanregend. Außerdem gibt er der Haut Feuchtigkeit, ohne sie mit fettiger Creme zu belasten.

 

Nicht das richtige Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel zur Reinigung, bei Sonnenbrand, bei grobporigem Teint  oder in der Kategorie Gesicht und Make-up

 

iOS und Android App

Alle Tipps rund um Kosmetik, MakeUp und Körperpflege findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


Menü Kosmetiktipps

 

Weitere Haushaltstipps

 


Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen