Gemüsegarten planen – So kannst Du mehr ernten!

Gartenplan mit Fruchtfolge und Mischkultur
Bild von Reginal auf Pixabay

Im Januar geht es im Garten etwas ruhiger zu – ein guter Moment, um Schwerpunkte fürs neue Gartenjahr zu setzen. Das gilt natürlich auch für die Gemüsebeete.

Kategorie:

Gemüse

 

Zeitpunkt:

Januar

 

Du brauchst:

  • 1 Stift
  • Papier

 

Und so geht’s:

  • Überlege Dir, welches Gemüse Du im kommenden Jahr gerne ernten möchtest und informiere Dich über etwaige Misch- oder Folgekulturen.
  • Berücksichtige bei deiner Beetplanung, ob es sich um Schwach-, Mittel- oder Starkzehrer handelt. So kannst Du deine Pflanzenauswahl noch besser kombinieren und die verschiedenen Beetflächen rechtzeitig für die jeweiligen Bedürfnisse vorbereiten.
  • Notiere Dir dann grob, wann Du was aussäen, auspflanzen und ernten kannst.

 

Tipps:

  • Wenn Du möchtest, kannst Du Dir diese Daten natürlich auch ganz einfach als individuelle Aufgabe in unserem Haus-Guru speichern und Dich zu gegebener Zeit daran erinnern lassen.
  • Du möchtest Dein Gemüse nicht auf einen Schlag, sondern über Wochen hinweg ernten? Nichts leichter als das: Teile das Saatgut in mehrere kleinere Portionen und säe diese mit einem wochenweisen Versatz.

 

Haus-Guru für iOS und Android

Haus-Guru Icon

Alle Tipps zum managen Deines Hauses erhälst Du auch in unser App Haus-Guru. Mit dieser App bekommst Du alle relevanten Hilfen, um Dein Eigenheim optimal zu managen. Sie sensibilisiert Dich für notwendige Pflege- und Wartungsaufgaben, unterstützt Dich bei der Verwaltung der Verträge und ermöglicht es Dir den Überblick über die Kosten zu behalten. So macht Hausbesitz Spaß! Die App gibt es als Web-Version (HIER) und für iOS und Android:

 

 


Bild von Engin Akyurt und Reginal auf Pixabay

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen