Strandspiele für Kinder: Wasserkette

Wasserketten sind praktisch, um in möglichst kurzer Zeit möglichst viel Wasser von A nach B zu transportieren. Jedoch nicht in diesem Spiel …

 

Alter

Ab 8 Jahren

 

Du förderst

  • Koordination
  • Sozialverhalten

 

Du brauchst

  • Mindestens 3 Spieler
  • 1 Eimer mit Wasser
  • 1 leeren Zieleimer
  • 1 Becher/Spieler, z.B. Trinkbecher, Dose

 

Und so geht’s

Stellt euch hintereinander in einer Reihe auf. Der vorderste Spieler befüllt sein Gefäß mit Wasser und stellt sich wieder an seinen Platz. Jetzt geht es darum, möglichst viel Wasser aus dem eigenen Becher in den Becher des Hintermanns umzufüllen. Das Problem? Ihr dürft euch nicht umdrehen, sondern müsst hinterrücks über Kopf gießen. Ob da tatsächlich auch was im Becher bzw. schließlich im Zieleimer landet?

 

Tipps

  • Je kleiner der Becher, umso schwieriger das Unterfangen.
  • Seid ihr genug Spieler, könnt ihr natürlich auch zwei Wasserketten bilden und gegeneinander spielen. Wer bringt das meiste Wasser von A nach B, bevor die Zeit um ist?

 

Lifehacks

Hier gibt es noch mehr Lifehacks für die Kinderzeit.

 

iOS und Android App

Babyleicht durchs erste Jahr? Unsere iOS- und Android-App Tipps & Tricks für die Babyzeit erleichtert euch mit ihren detaillierten Anleitungen, praktischen Checklisten und cleveren Lifehacks den Alltag in fast allen Bereichen. Die kreativen DIY-Projekte und leckeren Rezepte sorgen außerdem für jede Menge Spaß und Genuss.

 

 


 

 

Kinderspiele für den Strand

©-Jag_cz-Fotolia.com

 

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen