Schweißflecken auf unempfindlichen Textilien entfernen mit Essig

Schweiß
Schweiß © TomFreeze - fotolia.de

Vorsicht:

Essigsäure kann die Farben deiner Kleidung verändern. Deshalb das Kleidungsstück immer zuerst an einer versteckten Stelle auf Farbechtheit prüfen!

 

Du brauchst:

2 Tassen Essig

 

Und so geht’s:

Schweißflecken entfernst du in den meisten Fällen leicht, indem du das Kleidungsstück in Essigwasser (2 Tassen Essig auf 2 l Wasser) einlegst, alles klar nachspülst und danach in die Waschmaschine gibst.

 

Nicht das richtige Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel gegen Schweißflecken.

 

Weitere Flecken entfernen

Hier findest du weitere Tipps gegen unterschiedliche Flecken – zu den Fleckenarten.

 

iOS und Android App

Alle Tipps für saubere Wäsche findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


StartseiteAlle Fleckenarten – Alle Wasch- und Bügeltipps – Warnhinweis

5/5 (1)

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen