Hausmittel zur Pflege der Badewanne mit Buttermilch, Essig und Salz

Badewanne
Badewanne © 3darcastudio / fotolia.de

Kategorie:

Bad

 

Du brauchst:

  • 250 ml Buttermilch
  • 250 ml gewöhnlichen Haushaltsessig (hell)
  • 150 g Salz

 

Und so geht’s:

Für besonderen Glanz in der Badewanne sorgt dieses Gemisch: 250 ml Buttermilch, 250 ml Essig und 150 g Salz. Gib die Zutaten in eine Schüssel und rühre alles gut um. Danach kannst du ein Tuch damit tränken und die Badewanne abreiben. Lasse die Mischung etwa 10 Minuten einwirken und spüle sie dann gründlich ab. Anschließend trocken wischen und fertig.

 

Einwirkdauer:

10 Minuten

 

Wirkungsweise:

  • Die Buttermilch sorgt für Glanz,
  • Der Essig ist kalklösend und
  • Das Salz wirkt geruchsabsorbierend, keimabtötend und als schonendes Scheuermittel.

 

Nicht das passende Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel für das Putzen im Bad .

 

iOS und Android App

Alle Haushaltstricks findest du auch in unserer App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du dort benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und sogar persönliche Kommentare hinterlegen.

 


ÜbersichtAlle HaushaltstippsBadFußbödenKücheMöbelSonstigesHaftungsausschluss

 

Hausmittel zur Pflege der Badewanne mit Buttermilch, Essig und Salz

© 3darcastudio / fotolia.de

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen