Wie wird Knochenmark transplantiert?

 

Nachdem das kranke Knochenmark bestrahlt und durch die Chemotherapie zerstört wurde, kann es durch gesundes Knochenmark ersetzt werden. Das Transplantationsverfahren wird seit vielen Jahrzehnten praktiziert und gilt als eines der letzten Mittel, um eine Heilungschance in die Wege zu leiten. Sie wird in der Regel bei einer Leukämieerkrankung, also einer Erkrankung des blutbildendes Systems eingesetzt. Die Transplantation kann autolog oder allogen durchgeführt werden.

 

FAQ rund um Nabelschnurblut und Stammzellen

Hast du weitere Fragen rund um Nabelschnurblut und Stammzellen? Hier geht es zu unserem großen Fragen und Anwortbereich.

 

Weitere Artikel rund um Nabelschnurblut & Stammzellen

 

Wie viel kostet eine Einlagerung von Stammzellen aus Nabelschnurblut in Deutschland?

 

Weitere Ratgeber zur Schwangerschaft

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen