Wie lange ist die Nabelschnur ?

Die Nabelschnur wächst mit dem Baby mit und wird ca. so lang wie das Kind selbst. Sie erreicht eine Länge von 30 bis 60 cm. Das in der Nabelschnur enthaltene Blut enthält wertvolle multipotente Stammzellen. Diese können unkompliziert öffentlich gespendet oder privat eingelagert werden. Heutzutage können schon über 70 Krankheiten mithilfe von Stammzellen aus Nabelschnurblut geheilt werden.

 

FAQ rund um Nabelschnurblut und Stammzellen

Hast du weitere Fragen rund um Nabelschnurblut und Stammzellen? Hier geht es zu unserem großen Fragen und Anwortbereich.

 

Weitere Artikel rund um Nabelschnurblut & Stammzellen

 

Wie viel kostet eine Einlagerung von Stammzellen aus Nabelschnurblut in Deutschland?

 

Weitere Ratgeber zur Schwangerschaft

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen