Übelkeit in der Schwangerschaft – Behandlung und Tipps

Schwangere mit Übelkeit
Schwangere mit Übelkeit © fotoknips-Fotolia.com

Behandlungsmöglichkeiten

  • Nimm deine Nahrung in vielen kleineren Mahlzeiten zu dir.
  • Die erste davon sollte bereits eine halbe Stunde vor dem Aufstehen stattfinden. Am besten du bereitest sie dir bereits am Vorabend vor, z.B. Knäckebrot oder Zwieback.
  • Trinke viel und regelmäßig, am besten Wasser oder Ingwertee. Der beruhigt den Magen.
  • Rieche an Zitronen- oder Pampelmusenhälften. Du kannst die Zitrone außerdem scheibenweise in deinen Getränken verwenden.
  • Die natürlichen Aromaöle Lavendel, Melisse, Rose und Rosmarin fördern u.a. das Wohlbefinden. Ihre synthetischen Varianten sind jedoch wirkungslos.
  • Vermeide Stress.
  • Versuche evtl. ein anderes Eisenpräparat. Nicht jedes ist für dich gleichermaßen gut verträglich und kann dir auf den Magen schlagen.
  • Ausführliche Anleitungen sowie über 160 weitere natürliche Hausmittel findest du bei uns im Bereich Hausmittel.

 

Empfohlene Lebensmittel

  • Brühe
  • Chicorée
  • Ingwertee
  • Kaugummis
  • Salat
  • Salatgurke
  • Tee (Fenchel und Kamille wirken beruhigend, Zimt kreislaufstabilisierend.)

 

Aus der Apotheke

  • Akupressurbänder für die Handgelenke. Sie haben sich im Fall von Seekrankheit bereits bewährt.
  • Nausema (ein Vitamin B6-Präparat)
  • Vomex A (bekannt bei Reisekrankheit)
  • MCP-ratiopharm (bei häufigem Erbrechen)
  • Paspertin (bei häufigem Erbrechen)
  • Dexamethason (bei schwerem Schwangerschaftserbrechen)

 

Andere Beschwerden?

Hier findest du weitere Tipps zu Beschwerden in der Schwangerschaft.

 

Schwangerschafts-Checklisten-App für iOS und Android

Alle Checklisten für die Schwangerschaft findest du auch in unserer App für das  iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Welche Tests solltest du beim Frauenarzt ansprechen und wann eine Amniozentese durchführen lassen? Welche Sportarten sind erlaub und was braucht du für die Krankenhaustasche? Diese und andere Fragen werden hier kurz und knapp beantwortet.

 


 

Menü Schwangerschafts-Checklisten

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen