Toilette – Allgemeine Pflege mit dem Hausmittel Cola

Toilette © Edenwithin / fotolia.de
Toilette © Edenwithin / fotolia.de

Kategorie:

Bad

 

Du brauchst:

250 ml Cola

 

Und so geht’s:

Zur Säuberung der Toilettenschüssel kannst du Cola verwenden. Einfach 250 ml davon ins Klo kippen, etwa 1 Stunde einwirken lassen und mit einer Toilettenbürste nachputzen.

 

Einwirkdauer:

1 Stunde

 

Wissenswert:

Den gleichen reinigenden Effekt haben Gebissreiniger-Tabs: Einfach 2 Tabs in die Toilette werfen, 1 Stunde einwirken lassen und nachspülen.

 

Wirkungsweise:

Cola enthält Kohlen- und Phosphorsäure. Die Kohlensäureblasen setzen direkt am Schmutz an und können ihn so beseitigen. Die Phosphorsäure ist unter anderem auch in Waschmitteln und Rostentfernern enthalten und in hoher Konzentration ätzend.

 

Nicht das passende Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel für das Putzen im Bad.

 

iOS und Android App

Alle Haushaltstricks findest du auch in unserer App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du dort benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und sogar persönliche Kommentare hinterlegen.

 


ÜbersichtAlle HaushaltstippsBadFußbödenKücheMöbelSonstigesHaftungsausschluss

5/5 (1)

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen