Tipps gegen müffelnde Wäsche in der Waschmaschine

Du brauchst:

200 ml Essig/Zitronensaft

 

Und so geht’s:

Wenn frisch gewaschene Wäsche müffelnd aus der Waschmaschine kommt, liegt das an den Bakterien, die sich in der Waschmaschine angesammelt haben. Bei niedrigen Temperaturen werden sie nicht wirklich beseitigt. Deshalb solltest du einmal in der Woche einen Waschgang mit mindestens 60°C durchführen. Etwa 200 ml Essig oder Zitronensäure im letzten Spülgang sorgen für ein saures Milieu, das die Bakterien nicht mögen.

 

Weitere Wasch- und Bügeltipps

Hier findest du weitere Wasch- und Bügeltipps auf unser Seite – zu den Tipps.

 

iOS und Android App

Alle Tipps für saubere Wäsche findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


StartseiteAlle Fleckenarten – Alle Wasch- und Bügeltipps – Warnhinweis

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen