Süße-Träume-Öl – Babymassage-Öl bei Schlafproblemen & Unruhezuständen

Hilft bei:

  • Schlafproblemen
  • Unruhezuständen

 

Du brauchst:

  • 15 ml Aprikosenkernöl
  • 25 ml Kokosnussöl
  • 10 ml Olivenöl
  • 2-10 Tropfen ätherisches Lavendelöl

 

Und so geht’s:

Die Basisöle erhältst du im Bio-Markt, die ätherischen Öle in der Apotheke. Sollte das Kokosnussöl zu fest sein, kannst du es in einem Wasserbad erhitzen. Mische dann zunächst die Basiöle miteinander und gebe anschließend das Lavendelöl dazu. Fülle die Mischung in eine saubere Braunglasflasche und schüttele diese vor jedem Einsatz noch mal.

 

Das sollst du noch dazu wissen:

Kühl aufbewahrt – jedoch nicht im Kühlschrank – hält das Öl so bis zu einem Jahr.

 

Nicht das passende Öl?

Hier findest du weitere Öl-Rezepte für deine Babymassage.

 

Babymassage-App für iOS und Android

Alle Massageanleitungen kannst du dir auch durch unsere App Babymassage vorlesen lassen. Der Player verfügt über alle bekannten Funktionen eines Audioplayers und gibt dir darüber hinaus die Möglichkeit, eigene Massageprogramme in Form von Playlists zu definieren und abzuspielen. Hier findest du unserer App für das iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte.

 


 

Menü Babymassage

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen