Salz und Zitronensaft hilft bei alten und eingetrockneten Blutflecken

Blutfleck
Blutfleck

Vorsicht:

  • Die Säure von Zitronen kann die Farben deiner Kleidung verändern. Deshalb das Kleidungsstück immer zuerst an einer versteckten Stelle auf Farbechtheit prüfen!
  • Blut immer nur mit kaltem Wasser behandeln, da unter warmem Wasser das Blut gerinnt und sich die Moleküle im Stoff festsetzen.

 

Du brauchst:

  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Salz

 

Und so geht’s:

Du kannst kann die Flecken mit einer Paste aus Salz und Zitronensaft bedecken, etwa 20 Minuten einwirken lassen und danach in die Wäsche geben.

 

Dauer:

Einwirkzeit der Paste: 20 Minuten

 

Wirkungsweise:

Die Zitronensäure wirkt gegen das Eisen im Blut, das den Fleck dunkel färbt.

 

Nicht das passende Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel gegen Blutflecken.

 

Weitere Flecken entfernen

Hier findest du weitere Tipps gegen unterschiedliche Flecken – zu den Fleckenarten.

 

iOS und Android App

Alle Tipps für saubere Wäsche findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


StartseiteAlle Fleckenarten – Alle Wasch- und Bügeltipps – Warnhinweis

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen