Rote Johannisbeer-Flecken entfernen mit Zitrone oder Essig

Rote-Johannisbeeren
Johannisbeeren © eyewave/fotolia.com

Vorsicht:

Die Säure von Zitronen oder Essig kann die Farben deiner Kleidung verändern. Deshalb das Kleidungsstück immer zuerst an einer versteckten Stelle auf Farbechtheit prüfen!

 

Du brauchst:

  • 100 ml Zitronensaft oder Essig
  • 1 Schüssel

 

Und so geht’s:

Rote Johannisbeerflecken bekommst du am besten mit Zitronensaft heraus. Nimm hierzu eine Schüssel und spanne das Kleidungsstück so darüber, dass der Fleck direkt über der Öffnung der Schüssel ist. Nun übergießt du den Fleck immer wieder mit Zitronensaft, bis sich die Farbstoffe lösen. Essigwasser funktioniert hier ebenfalls. Anschließend wäschst du das Kleidungsstück wie gewohnt in der Maschine.

 

Wirkungsweise:

Essig und Zitrone sind durch die enthaltene Säure dazu in der Lage, die Gerbsäure des Obstes zu lösen und so den Fleck zu entfernen.

 

Weitere Flecken entfernen

Hier findest du weitere Tipps gegen unterschiedliche Flecken – zu den Fleckenarten.

 

iOS und Android App

Alle Tipps für saubere Wäsche findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


StartseiteAlle Fleckenarten – Alle Wasch- und Bügeltipps – Warnhinweis

5/5 (1)

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen