Radieschen und Spargel aufbewahren

Pezibear / Pixabay

Du brauchst

1 feuchtes Geschirrtuch

 

Und so geht’s

Radieschen und Spargel lagerst du am besten im Kühlschrank. Entferne dazu zunächst die Blätter, da diese den Radieschen Feuchtigkeit entziehen.

Wickle die Radieschen in ein feuchtes Tuch und lege sie in das Gemüsefach deines Kühlschranks.

 

Weitere Tipps rund um Ordnung & Aufbewahrung

Hier findest du weitere praktische Tipps rund um Ordnung & Aufbewahrung.

 


Menü zur 100 Küchentipps

 


Mehr Tipps rund um Gesundheit und Haushalt


 

Radieschen und Spargel aufbewahren

Radieschen und Spargel aufbewahren

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen