Olivenöl-Handbad – Hausmittel gegen Nagelhaut

Olivenöl © angelsimon/clipdealer.com
Olivenöl © angelsimon/clipdealer.com

Hilft dir bei:

Nagelhaut

 

Du brauchst:

  • 500 ml warmes Wasser
  • 1 EL Olivenöl

 

Und so geht’s:

Gönne deinen Fingern ein Bad mit Olivenöl. Gib 1 EL Olivenöl in warmes Wasser und tauche deine Fingerspitzen für 10 Minuten hinein. Anschließend lässt sich die Nagelhaut leicht zurückschieben.

 

Anwendungsdauer:

10 Minuten

 

Wiederholung:

1-mal wöchentlich

 

Wissenswert:

Du kannst auch einen Tropfen Olivenöl auf jeden Finger geben und das Öl gezielt einmassieren. So wird die Haut geschmeidig und zart.

 

Wirkungsweise:

Das Olivenöl enthält Vitamin E, Enzyme und Fette, welche die Haut pflegen.

 

Nicht das richtige Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel bei Nagelhaut oder in der Kategorie Hände und Füße.

 

iOS und Android App

Alle Tipps rund um Kosmetik, MakeUp und Körperpflege findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


Menü Kosmetiktipps

 

Weitere Haushaltstipps

 


4.5/5 (2)

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen