Mixer richtig pflegen mit Speiseöl

Mixer © Syda Productions / fotolia.de
Mixer © Syda Productions / fotolia.de

Kategorie:

Küche

 

Du brauchst:

2 EL Speiseöl (z.B. Olivenöl, Sonnenblumenöl)

 

Und so geht’s:

Bevor du mit farb- oder geschmacksintensiven Zutaten arbeitest, solltest du den Becher deines Mixers mit etwas Speiseöl einreiben.

 

Wirkungsweise:

Das Öl funktioniert als Schutzschicht (u.a. vor dem Austrocknen). Es frischt die Farben auf, lässt sie erstrahlen und versiegelt sie.

 

Nicht das passende Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel für das Putzen in der Küche.

 

iOS und Android App

Alle Haushaltstricks findest du auch in unserer App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du dort benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und sogar persönliche Kommentare hinterlegen.

Android app on Google Play Download on the App Store


ÜbersichtAlle HaushaltstippsBadFußbödenKücheMöbelSonstigesHaftungsausschluss

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen