Mitmachstationen im Zoo: spielerisch mehr über die Tiere erfahren

Zoo
Efraimstochter / Pixabay

Unser Allwetterzoo informiert die Besucher nicht nur über große bebilderte Informationstafeln, sondern lädt an vielen Stellen auch zur Interaktion ein. Hören mit Wolfsohren, radeln auf dem Drahtesel oder Kräftemessen mit den Ameisen sind nur eine kleine Auswahl aus dem Angebot. Einige davon haben wir schon ausprobiert, aber für die meisten hatten wir bisher keine Zeit und sind einfach nur daran vorbeigeeilt. Wie wär es also mal damit, einen Rundgang allein diesen interaktiven Elementen zu widmen? Das macht sicher Spaß, bringt neue spannende Erkenntnisse und kann super auf dem entsprechenden Tiersteckbrief unter Besonderheiten nachgetragen werden.

 

Tipp:

Hier findest du noch mehr Tipps für deinen Zoobesuch.

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen