Knusprige Fischhaut beim Anbraten

RitaE / Pixabay

Du brauchst

  • 1 Küchenmesser
  • 2 EL Mehl

 

Und so geht´s

Schneide die Haut des Fisches im Abstand von 3–4 cm leicht ein und bestäube ihn anschließend mit etwas Mehl.

 

Wirkungsweise

Durch die trockene Stärke auf der feuchten Haut des Fisches wird diese beim Backen viel knuspriger.

 

Wissenswertes

Du kannst das Platzen der Haut verhindern, indem du den Fisch vor dem Garen eine halbe Stunde ins Gefrierfach legst.

 

Weitere Tipps rund um Fisch und Meeresfrüchte

Hier findest du weitere praktische Küchentipps rund um Fisch und Meeresfrüchte.

 


Menü zur 100 Küchentipps

 


Mehr Tipps rund um Gesundheit und Haushalt

 


Knusprige Fischhaut beim Anbraten

Knusprige Fischhaut beim Anbraten

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen