Knödel, Nockerln, Gnocchi richtig kochen

Du brauchst

1 EL Öl

 

Und so geht’s

Bei Knödeln, Nockerl oder Gnocchi stößt man oft auf das Problem, dass diese schnell zerfallen. Gib vor dem Kochen der Teigware einen Schuss Öl in das gesalzene Kochwasser, das hält sie zusammen! Auch sollte das Wasser nicht sprudelnd kochen, sondern nur leicht simmern.

 

Weitere Tipps rund um Teigwaren & Co.

Hier findest du weitere praktische Küchentipps rund um Teigwaren & Co.

 


Menü zur 100 Küchentipps

 


Mehr Tipps rund um Gesundheit und Haushalt

 


Knödel, Nockerln, Gnocchi richtig kochen

Knödel, Nockerln, Gnocchi richtig kochen

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen