Honig-Creme – Hausmittel gegen Falten und bei trockener Haut

Honig
Honig © birgitH/pixelio.de

Hilft dir bei:

 

Du brauchst:

  • 50 ml Vollmilch (zimmerwarm)
  • 1 hohes Rührgefäß
  • 1 Mixer
  • 100 ml Pflanzenöl, z.B. Rapsöl oder Mandelöl
  • ½ TL Honig
  • 10-40 Tropfen ätherisches Öl nach Wahl
  • 1 Tiegel

 

Und so geht’s:

  • Fülle die Milch in ein hohes Rührgefäß und gieße unter stetigem Rühren das Pflanzenöl hinzu, denn es muss vollständig vermischt werden. Die dick gewordene Mischung noch etwas weiterrühren, bis die Creme weiß und geschmeidig ist.
  • Wenn du möchtest, kannst du dann noch etwas Honig hinzugeben, um die Pflegewirkung zu verstärken. Ein zusätzliches ätherisches Öl dient ebenfalls der Hautpflege und verleihet deiner Haut einen angenehmen Duft.

 

Wiederholung:

1-mal täglich

 

Wirkungsweise:

  • Die in der Milch enthaltenen Fette ähneln unserem Hautfett und stärken somit den natürlichen Säureschutzmantel der Haut. Das Milcheiweiß verhindert, dass die Haut austrocknet, die Milchsäure bindet Feuchtigkeit in der Haut. Vitamin B aus der Milch wirkt hautglättend und die enthaltenen Mineralien regen die Zellerneuerung und den Stoffwechsel an.
  • Das Öl gibt seine Fette ab und macht deine Haut geschmeidig.
  • Der Honig hat eine heilende und beruhigende Wirkung auf die Haut.

 

Nicht das richtige Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel gegen Falten, bei trockener Haut, zur allgemeinen Pflege oder in der Kategorie Körper und Haut.

 

iOS und Android App

Alle Tipps rund um Kosmetik, MakeUp und Körperpflege findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


Menü Kosmetiktipps

 

Weitere Haushaltstipps

 


5/5 (1)

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen