Salzspray – So kannst du dir dein Hausmittel selbst herstellen

Salz
Salz © cameraobscura/pixelio.de

Hilft dir bei:

Erkältung, Grippe, Heuschnupfen, Schnupfen

 

Du brauchst:

  • 100 ml heißes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 125-ml-Flasche mit Pipette oder Zerstäuber

 

Und so geht’s:

Löse das Salz im heißem Wasser und lasse die Mischung abkühlen. Fülle sie anschließend ab und verwende sie je nach Flaschenart als Nasentropfen oder Nasenspray.

 

Wiederholung:

3-mal täglich

 

Wissenswert:

Im Kühlschrank ist das Spray 2 Tage lang haltbar.

 

Wirkungsweise:

Salz: abschwellend, antibakteriell, durchblutungsfördernd, entzündungshemmend, stoffwechselanregend

 

Kategorie:

Tinkturen

 

Nicht das passende Hausmittel?

Über die folgenden Links findest du weitere Hausmittel gegen deine Beschwerden: Erkältung, Grippe, Heuschnupfen, Schnupfen

 

iOS und Android App

Dieses Hausmittel und 160 weitere findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Android app on Google PlayDownload on the App Store


HaftungsausschlussHausmittel ÜbersichtAlle Beschwerden

1/5 (1)

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen