DIY: Rosmarinöl

Rosmarin
Rosmarin © margo555/fotolia.com

Hilft dir bei:

 

Vorsicht:

Nicht geeignet bei Fieber

 

Du brauchst:

  • 750 ml Olivenöl
  • 150 g Rosmarinnadeln
  • 1-l-Flasche aus Weißglas

 

Und so geht’s:

Lege die Nadeln ins Öl ein und verschließe die Flasche feste. Lasse sie drei Wochen lang auf dem Fensterbrett direkt in der Sonne stehen. Danach kannst du das Öl bei akuten Kopfschmerzen zum Einreiben der Schläfen nutzen.

 

Wiederholung:

Nach Bedarf, ohne Einschränkung

 

Wissenswert:

  • Statt Olivenöl kannst du auch Mandel- oder Sesamöl als Trägeröl benutzen.
  • Teste das Hausmittel vor der Anwendung an einer verdeckten Stelle, um etwaige allergische Reaktionen auszuschließen.
  • Zur Aufbewahrung solltest du das Öl in eine Braunglasflasche umfüllen.

 

Wirkungsweise:

  • Olivenöl dient als Trägeröl und verhindert ein Austrocknen der Haut.
  • Rosmarinnadeln: durchblutungsfördernd, entkrampfend, entzündungshemmend, kreislauf- und stoffwechselanregend, schmerzstillend

 

Kategorie:

Tinkturen

 

Nicht das passende Hausmittel?

Über die folgenden Links findest du weitere Hausmittel gegen deine Beschwerden:

 

iOS und Android App

Dieses Hausmittel und 160 weitere findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Android app on Google PlayDownload on the App Store


HaftungsausschlussHausmittel ÜbersichtAlle Beschwerden

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen