Cranberrysaftschorle – Bewährtes Hausmittel bei Blasenschmerzen

Cranberries
Cranberries © w.r.wagner/pixelio.de

Hilft dir bei:

Blasenschmerzen, Harnwegsentzündung

 

Vorsicht:

Nicht geeignet

  • In Schwangerschaft und Stillzeit
  • Bei Harn- oder Nierensteinen

 

Du brauchst:

  • 130 ml Cranberrysaft
  • 60 ml Apfelsaft
  • 60 ml Mineralwasser

 

Und so geht’s:

Einfach alle Zutaten miteinander mischen und genießen. 🙂

 

Wiederholung:

3-mal täglich

 

Wissenswert:

Du kannst dieses Hausmittel übrigens auch vorbeugend verwenden. In diesem Fall empfiehlt sich das Trinken von jeweils 1 Glas Saft morgens und abends über einen mindestens 3-monatigen Zeitraum hinweg.

 

Wirkungsweise:

Cranberries: antibakteriell, entzündungshemmend

 

Kategorie:

Lebensmittel

 

Nicht das passende Hausmittel?

Über die folgenden Links findest du weitere Hausmittel gegen deine Beschwerden: Blasenschmerzen, Harnwegsentzündung

 

iOS und Android App

Dieses Hausmittel und 160 weitere findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Android app on Google Play Download on the App Store


HaftungsausschlussHausmittel ÜbersichtAlle Beschwerden

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen