Farbe in dunklen Jeans erhalten mit Essig

Jeans
Jeans © vitylia7 - fotolia.de

Vorsicht:

Die Essigsäure kann die Farben deiner Kleidung verändern. Deshalb das Kleidungsstück immer zuerst an einer versteckten Stelle auf Farbechtheit prüfen!

 

Du brauchst:

2 ¼ l Essig

 

Und so geht’s:

Dunkle Jeans bluten in der Wäsche oft aus. Um die Farbe zu erhalten, einfach die Jeans vor der ersten Wäsche in Essigwasser (2 l Essig auf 4 l Wasser) legen. Auch wenn die Jeans schon etwas älter ist, kannst du die Farbe erhalten, indem du beim letzten Spülgang statt Weichspüler einfach 1 Tasse Essig ins Waschmittelfach gibst. Keine Angst, der Geruch verfliegt wieder.

 

Weitere Wasch- und Bügeltipps

Hier findest du weitere Wasch- und Bügeltipps auf unser Seite – zu den Tipps.

 

iOS und Android App

Alle Tipps für saubere Wäsche findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


StartseiteAlle Fleckenarten – Alle Wasch- und Bügeltipps – Warnhinweis

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen