Essigwasser – Hausmittel bei schlechtem Körpergeruch

Essig
Essig © Rainer Zenz/Wikimedia Commons

Hilft dir bei:

Schlechtem Geruch

 

Du brauchst:

  • 125 ml Essig
  • 250 ml Wasser

 

Und so geht’s:

Wasche dich mit Essigwasser, um Schweiß zu entfernen und unangenehme Gerüche zu vermeiden.

 

Wiederholung:

1-mal täglich oder nach Bedarf

 

Wirkungsweise:

Essig tötet die Bakterien, die für den Körpergeruch verantwortlich sind, ab.

 

Nicht das richtige Hausmittel?

Hier findest du weitere Hausmittel gegen schlechten Geruch oder in der Kategorie Körper und Haut.

 

iOS und Android App

Alle Tipps rund um Kosmetik, MakeUp und Körperpflege findest du auch in unser App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und auch persönliche Kommentare hinterlegen.

Google Play Link - 100 Tipps für deine Wäsche 


Menü Kosmetiktipps

 

Weitere Haushaltstipps

 


Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen