DIY-Anleitung: Legwarmer für Babys

Hans / Pixabay

Legwarmer gibt es mittlerweile auch in Deutschland in vielen verschiedenen und geschlechtsspezifischen Designs. Du kannst sie aber auch ganz leicht selber machen.

 

Aufwand

2 Minuten

 

Du brauchst

  • 1 Babypullover aus Jersey, Strickjersey ist ebenfalls möglich
  • 1 (Stoff-)Schere

 

Und so geht’s

Schneide den Ärmel des Pullis einfach parallel zum Armbündchen ab. Wiederhole dies mit dem 2. Ärmel für die 2. Beinstulpe. Das war’s auch schon. 😊 Das Bündchen kommt natürlich auf den Knöchel, das ungesäumte Ende auf den Oberschenkel.

 

Wissenswert

  • Bei Pullovern aus anderen Materialien als Jersey musst du erst noch die Schnittkante säumen, bevor du die Stulpen anziehen kannst.
  • Bei gestrickten oder gehäkelten Pullovern funktioniert dies, indem du in jede Masche eine Reihe Laufmaschen und anschließend eine Reihe fester Maschen häkelst.

 

Lifehacks

Hier findest du noch mehr Lifehacks für die Babyzeit.

Und hier gibt es dann die Lifehacks für die Kinderzeit.

 

iOS und Android App

Babyleicht durchs erste Jahr? Unsere iOS- und Android-App Tipps & Tricks für die Babyzeit erleichtert euch mit ihren detaillierten Anleitungen, praktischen Checklisten und cleveren Lifehacks den Alltag in fast allen Bereichen. Die kreativen DIY-Projekte und leckeren Rezepte sorgen außerdem für jede Menge Spaß und Genuss.

 

 


Menü Lifehacks für die Babyzeit

 

12 kreative DIYs für die Babyzeit

Sensorikflaschen (c) Kirstin Gouverneur
Stoppersocken (c) Kirstin Gouverneur

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen