Der Beobachtungsbogen: einzelnen Zootieren mehr Aufmerksamkeit schenken

Zoo
onkelramirez1 / Pixabay

Wie lange betrachtet ihr das einzelne Zootier? 1 Minute? 2 Minuten? Oder sogar 5? Neben der Sinneswahrnehmung ist ein Tierbeobachtungsbogen eine wunderbare Möglichkeit, dem einzelnen Tier mehr Aufmerksamkeit zu schenken. In einem solchen könnt ihr einzeln oder gemeinsam festhalten, wie das Tier heißt und wie es aussieht. Beschreibt auch sein Gehege. Dann nehmt euch Zeit, seine Bewegungen und seine Kommunikation bzw. Interaktion zu beobachten, und dokumentiert sie ebenfalls auf dem Bogen.

 

Tipps:

 

 

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen