Beikost: Der erste Brei für dein Baby

Babybrei
Babybrei © tycoon101/fotolia.com

Wer will, kann jetzt mit der Beikost anfangen. Darunter fällt eigentlich alles, was dein Baby neben der Milch sonst so bekommen könnte: z.B. Gemüse, Obst, Kartoffeln, Öl, Fleisch und Getreide. Die Ansichten über die Notwendigkeit der Beikosteinführung in diesem jungen Alter gehen dabei allerdings auseinander. Viele Kinderärzte und auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) stellen den Bedarf von mehr Energie und neuen Nährstoffen, z.B. Eisen, in den Vordergrund. Darüber hinaus berufen sie sich auf ein so genanntes „Zeitfenster zur oralen Toleranzinduktion“, was besagt, dass Lebensmittel, die zwischen dem 5. und 7. Monat eingeführt werden, seltener zu Allergien führen, als wenn sie später eingeführt würden. Die WHO und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DEG) hingegen raten von einer Zufütterung vor dem 7. Monat ab und plädieren fürs Vollstillen. Vielleicht ist es darum am sinnvollsten, auf dein Knöpfchen selbst zu hören.

  • Sind sein Verdauungstrakt und seine Nieren bereits gut genug entwickelt, um die neue Nahrung zu verwerten und zu verdauen?
  • Hat es Interesse an euren Mahlzeiten?
  • Macht es den Mund auf?
  • Akzeptiert es den Löffel oder stößt es diesen mit der Zunge wieder aus dem Mund?

 

Tipp:

Ein Beratungsgespräch mit deiner Hebamme oder deinem Kinderarzt kann bei der Entscheidung hilfreich sein. Sie kennen euch ganz gut und können sicherlich viele deiner Fragen beantworten.

 

Ernährung:

Weitere Artikel zur Babyernärhung.

 

Woche 17:

Hier findest du weitere Artikel für die 17. Lebenswoche deines Babys.

 

iOS und Android App

Alle Artikel zur Babyentwicklung findest du auch in unserer App für das iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du dort deine Lieblingsartikel in den Favoriten ablegen und persönliche Kommentare hinzufügen.

 


 

Menü Babyentwicklung

 

Beikost Start

Baby trinkt Flaschenmilch © ManEtli – fotolia.com
Babybrei © tycoon101/fotolia.com

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen