Autismus: Folgen einer atypischen Konnektivität

Autismus ist ein Sammelbegriff für schwere Entwicklungsstörungen auf psychischer Ebene. Bei einem erkrankten Kind sind spezielle Gehirnbereiche nicht richtig miteinander verbunden („atypische Konnektivität). Es gibt unterschiedliche Autismus Erkrankungen: den frühkindlichen Autismus, den atypischen Autismus und das Asperger-Syndrom. Manche Kinder entwickeln spezielle „Inselbegabungen“, daher werden sozusagen Meister eines speziellen Faches, obwohl sie in allen anderen Bereichen schwere Defizite aufweisen.

Videos:
Texte: 

Stammzellen ABC

Interessierst du dich für weitere Begriffe rund um Nabelschnurblut und Stammzellen? Hier geht es zum großen Glossar!

 

Weitere Artikel rund um Nabelschnurblut & Stammzellen

 

Wie viel kostet eine Einlagerung von Stammzellen aus Nabelschnurblut in Deutschland?

 

Weitere Ratgeber zur Schwangerschaft

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen