Aniskekse – Hausmittel für Kinder gegen Bauchschmerzen und Husten

Aniskekse
Aniskekse © kigorosa UG

Ab 1 Jahr

 

Hilft dir bei:

 

Du brauchst:

  • 125 g Honig
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 EL gemahlenes Anis
  • 300 g Mehl

 

Und so geht’s:

Verrühre Honig, Zucker und Eier zu einer schaumigen Masse, bevor du Anis und Mehl unterhebst. Setze etwa löffelgroße Teigmengen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lasse diese 12 h trocknen. Danach backst du die Kekse im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C (Umluft: 160°C) 20 min, bis sie goldgelb sind.

 

Wiederholung:

3-5 Stück täglich

 

Wissenswert:

  • Denk daran, die Temperatur zu prüfen, bevor du deinem Kind die Kekse servierst. Schließlich soll es sich nicht verbrennen!
  • Im Gegenteil: Es sollte die Kekse möglichst lange im Mund behalten und gut durchkauen. Das bedarf bestimmt einiger Übung.

 

Wirkungsweise:

  • Honig wirkt antientzündlich und schleimlösend,
  • Anis entblähend und krampflösend.
  • Die Kekse sind mehrere Monate haltbar. In einer Blechdose aufbewahrt werden sie nach einigen Wochen weicher.

 

Kategorie:

Lebensmittel

 

Nicht das passende Hausmittel?

Über die folgenden Links findest du weitere Hausmittel bei

 

iOS und Android App

Alle Beschwerden und Hausmittel für Kinder findest du auch in unserer App für iPhone und iPad (iOS) sowie für Android-Geräte. Zudem kannst du dort benötigte Zutaten auf einer Einkaufsliste speichern, deine Lieblingsmittel in Favoriten ablegen und sogar persönliche Kommentare hinterlegen.

Android app on Google PlayDownload on the App Store


Startseite – Übersicht Hausmittel für Kinder – Übersicht Beschwerden bei Kindern – Haftungsausschluss

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen