13. Schwangerschaftswoche: Erstes Bäuchlein

Erhöhter Kalorienbedarf

Kategorie: Gesundheit

Früher sagte man, Schwangere müssten für zwei essen. Heute weiß man, dass das Quatsch ist. Trotzdem musst du dir als Schwangere diesen Spruch sicher öfter anhören. Merke dir: Ein zusätzliches belegtes Brot oder zwei Stück Obst mehr am Tag reichen, damit dein Baby gut versorgt ist. Je nach Größe und Gewicht liegt dein Mehrbedarf zwischen 150 und 300 kcal.

 

Gewichtszunahme

Kategorie: Dein Körper

Das ganze zweite Trimester ist eine Zeit, die viele Schwangere als den schönsten Abschnitt dieser besonderen Lebensphase bezeichnen: Die Übelkeit ist meist restlos verschwunden, du wirst aber noch einige Monate lang von den Beschwerden verschont bleiben, die ein großer Babybauch so mit sich bringt.

Ein winziges Bäuchlein wird bei dir wahrscheinlich trotzdem schon zu erkennen sein und deine Schwangerschaft wird sich durch die folgende Gewichtszunahme nicht mehr gut verstecken lassen. Versuche, dein Gewicht nur moderat ansteigen zu lassen – etwa 1-1,5 kg im Monat werden empfohlen. Generell gilt: Je geringer dein Körpergewicht vor der Schwangerschaft war, desto eher darfst du auch mehr zunehmen. Bitte mache dich aber vor allem nicht verrückt: Es gibt auch Frauen, die haben 30 kg zugenommen, ein gesundes Baby zur Welt gebracht und sind danach zu ihrem alten Gewicht zurückgekehrt.

 

Erstes Hören

Kategorie: Dein Baby

Dein Baby ist schon etwa 6 cm lang und wiegt ungefähr 18 g. Das Wachstum des Körpers geht rascher voran als das des Kopfes, sodass der überproportional große Kopf ein wenig ausgeglichen wird.

Ab sofort fängt die Verknöcherung des Skeletts an, auch bei den Gehörknöchelchen. Dein Baby kann schon hören und reagiert auf ruhige Musik.

Tipp:

Wenn du jetzt regelmäßig eine Spieluhr mit einer schönen Melodie auf deinen Bauch legst, kann dein Knöpfchen mithören. Nach der Geburt kann dir die gleiche Melodie dann helfen, es zu beruhigen oder in den Schlaf zu bringen. Einen Versuch ist das allemal wert!

 

Jeder ist anders

Kategorie: Dein Baby

Die Fingerabdrücke deines Babys sind vollständig ausgeprägt und genauso individuell wie dein kleiner Knopf selbst.

 

Vorherige und nächste Woche

Zur 12. Woche: Offiziell schwanger

Zur 14. Woche: 2. Trimester

 

Wochenansicht

In der Wochenansicht findest die für dich aktuellsten Informationen – passend zu deiner Woche

 

Meine Schwangerschaft als App

In der iOS- und Android-App kannst den voraussichtlichen Geburtstermin deines Knöpfchens eintragen und du erhältst eine individualisierte App! So erfährst du in der Wochenansicht direkt die für dich aktuellsten Informationen – ganz ohne weitere Suche. Viele Einträge verfügen über Checkboxen, alle über unser beliebtes Notizfeld für persönliche Einträge. Einige Einträge, die du dir für später merken möchtest, sei es, weil sie dir besonders gefallen, du sie häufiger benötigst oder sie gerade noch irrelevant scheinen, kannst du einfach mit einem Stern markieren. Anschließend findest du sie auf einen Klick in deiner Merkliste.

 

 


 

Menü Wochenkalender für Schwangere

 

Schwangere und grünes Buch

© pressmaster – Fotolia.com

Weitere Ratgeber zur Schwangerschaft


13. Schwangerschaftswoche Erstes Bäuchlein

13. Schwangerschaftswoche Erstes Bäuchlein

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

1 2 3 4 5

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen